1700 - 1702: Lüneburg

  • März 1700 - April 1702
    Mettenschüler am Michaeliskloster in Lüneburg. Orgelunterricht bei Georg Böhm. Von dort aus mehrere Reisen nach Hamburg zu Johann Adam Reinken. Kontakte zur Celler Hofkapelle,
  • 22. September 1701
    Geburt von Anna Magdalena Bach (Bachs spätere zweite Ehefrau) in Zeitz
  • 1701-1704
    Telemann in Leipzig
  • 9. Juli 1702
    Wahl zum Organisten an St. Jacobi in Sangerhausen, jedoch Anstellung durch Eintreten des Landesherrn (Herzog von Weissenfels) für den Mitbewerber Johann Augustin Kobelius vereitelt